Praxiskurs Motor und Segel in Malcesine am Gardasee

Segeln und Motorbootfahren lernen in einer Woche? Das geht, wenn das Training gut organisiert und intensiv ist. Unser Partner Stickl Sportcamp hat viel Erfahrung in der Segelausbildung. Zwei Leute im Boot, ein Trainer der über Funk auf dem Headset immer dabei ist. Intensiver geht nicht. Die Ausbildungsboote sind Dyas, Zwei-Mann-Kielboote die sich optimal zur Ausbildung eignen. Das Boot auf dem Foto ist übrigens eine solche Dyas. Doch wer später mehr will, für den hat Stickl so Einiges mehr in Petto, kommt Zeit, kommt Speed. Zum erlernen des Segelns sind die Dyas geradezu ideal: Sicher, solide und gut beherrschbar. Mehr erfahren über den Kurs? Kein Problem.

Praxis:30.8.-6.9.2019
Praxiskurs Motor und Segel in Malcesine am Gardasee

Die Teilnehmer sind abwechelnd auf dem Motorboot und dem Segelboot unterwegs. Jeder verbringt etwa 10 Stunden selbst und aktiv an der Pinne des Segelbootes und 4-5 Stunden am Steuer des Motorbootes. Am Ende der Woche warten die praktische Segelprüfung für den Binnenschein und die Motorbootprüfung See. Die wird für den Binnenschein anerkannt. In nur einer Woche erlernen die Teilnehmer daher alle erforderliche Praxis für beide Scheine. Natürlich beinhaltet die Ausbildung mehr als für das reine Bestehen der Prüfung erforderlich ist. Später, auf dem Wasser ohne Trainer nebendran, kommt einem genau das dann zu Gute. Wie immer bei der YACHTAKADEMIE gilt auch hier: All-In, keine versteckten Kosten. Nur die Unterkunft müssen die Teilnehmer selbst organisieren. Dabei helfen wir gerne. Interesse? Kommen Sie an Bord bei diesem einzigartigen Training in einem der beliebtesten Urlaubsreviere der Deutschen!

Praxis:30.8.-6.9.2019
Kursgebühr: 1.280 €