NEU: Skippertraining Sail fast - sail safe

Waterland Inhaber Trees und Jan Zetzema. Im Hintergrund: der Spruch fürs Watt. Was er bedeutet? Erfahren Sie beim Kurs.

 

Alex: Deutsche können glaub ich nicht so gut kreuzen. Das sehe ich auf dem IJsselmeer immer wieder

Jan: Das kannst du so nicht sagen. Das ist glaub ich bei euch nicht unbedingt Teil der Ausbildung, oder?

Alex: Stimmt! Wir segeln sicher, aber nicht immer schnell.

Jan: Das ist aber doch das Gleiche. Wer schnell segelt, segelt auch sicher. Denn dann kannst du es ja. Sollen wir das mit den Leuten mal üben?

Alex: Gute Idee! Kreuzen, trimmen, Gennaker, fahrend reffen, beiligen. Das kann eine runde Sache sein.

Jan: Und die Konsequenz beim Segeln. Das, was wir bei Regatten gelernt haben. Auch mal dran bleiben, wenn es schwieriger wird.

Alex: OK, wann machen wir das?

Jan: Lass mich mal schauen (tippt auf dem Smartphone). 17.-19.5. Mai haben wir die beiden Dehler 34 frei. Die sind dafür ideal.

Alex: Abgemacht!

Naja, so oder so ähnlich kam das Training zu Stande. Und jetzt ist es bei der Yachtakademie buchbar. Ein Wochenende intensiv segeln, ohne Kompromisse. Seid ihr dabei? Jan und ich freuen uns auf euch! Weitere Info im Bereich Skippertrainings auf dieser Seite. Gleich zur Buchung geht es hier.